Schon vor einiger Zeit habe ich Avocado-Pommes bei Pinterest entdeckt, kam aber erst jetzt dazu, sie auch endlich mal zu Hause selbst auszuprobieren. Dank ihrer gesunden pflanzlichen Fette und ihrer lebenswichtigen Vitamine ist die Avocado die perfekte Frucht zum Snacken. Warum also immer nur aufs Brot oder in den Salat geben, dachte ich mir – und habe die leichte und gesunde Alternative zu Pommes frites getestet.

Und ich bin absolut begeistert: Durch den Leinsamen bekommen die Avocado-Pommes eine richtig knusprige Hülle und die weiche Avocado ist ein toller Kontrast. Man könnte auch Foodporn sagen, hehe. Meine Jungs konnten auch nicht genug davon bekommen und der Mann war auch schwerst angetan. Werde ich nun also definitiv öfter auf den Tisch bringen, wenn die Männer mal wieder Pommes-Lust haben.

Zutaten für die Avocado-Pommes

Für ein ganzes Blech:
3-4 Avocados
2 Eier
4 Esslöffel Leinsamen
140 g Paniermehl
Gewürze nach Geschmack
Mayonnaise, Ketchup oder ein Dip nach Wahl

Zubereitung

Das Paniermehl mit den Leinsamen und Gewürzen bzw. Kräutern nach Wahl mischen – wie wäre es zum Beispiel mit Koriander, Curry, Kurkuma, Basilikum, Kümmel oder Minze. In einem weiteren tiefen Teller die Eier aufschlagen und gut verquirlen. Auch die verquirlten Eier könnt ihr würzen, müsst ihr aber nicht. In der Zwischenzeit den Ofen auf ca. 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Avocados schälen und in pommesbreite Stücke schneiden. Nun wendet ihr die Avocadostücke zuerst im Ei und anschließend in der Panierung. Anschließend kommen sie für ca. 10 Minuten in den Ofen – je nach gewünschtem Bräunungsgrad.

Habt ihr Avocado-Pommes schon mal getestet und habt noch weitere Inspirationen? Ich freue mich wie immer über eure Kommentare!

Eure Katrin

Autor

7 Kommentare

    • Liebe Bella,
      das ist die beste Idee überhaupt: beides miteinander zu kombinieren. Perfekt!
      Liebe Grüße und dir einen tollen Tag,
      Katrin

  1. Juhuuu liebe Katrin 🙂 …
    ich hab sie gemacht und bin soooooooo verliebt 🙂 aber zum Ketchup ist es nicht gekommen 🙁 hab nicht alle zutaten … stehen aber auf meinem Zettel 😉 … ich poste die nun mal bei Instagram … vielleicht mag sie ja noch wer machen 🙂 Dir eine ganz tolle Woche LG Bella*

Einen Kommentar schreiben