Wir haben ja vor einiger Zeit die Reihe „We love“ ins Leben gerufen. Darin posten wir Looks oder einzelne Pieces, bei denen wir hoffen, jaja genau, sie gefallen nicht nur uns. Heute geht es um ein Allroundtalent! Es ist doch wunderbar, wenn man ein Kleidungsstück besitzt, dass man im Prinzip morgens ins Büro anziehen und abends, ohne viel Schnickschnack in ein Party- oder Dinneroutfit umfunktionieren kann. Klar, das kann man mit vielen Styles machen,  aber ein One-Piece (und ich meine jetzt nicht so ein Gemütlich-mit-Ohren-Kuschel-Ding) macht vieles leichter. Denn Oberteil und Hose sind bereits gesetzt Für Reisen auch ideal! Ich rede natürlich vom Overall. Na dann los und FOURhang auf!

Wer uns aufmerksam verfolgt wird feststellen, dass wir absolute Junkies einer gewissen spanischen Modemarke sind. Aber es kommen auch immer wieder Schweden vor oder der eine oder andere englische Onlineshop. Eigentlich total langweilig. Nun aber ein Tipp: Wir sollten einfach mal etwas mehr rechts und links schauen. Denn wie sagt man so schön: Das Gute liegt oft so nah!
So, ich wurde auf WENZ aufmerksam gemacht. Ein im ursprünglichen Sinne, klassischer Versandhandel, dem ich in meiner Jugend- oder Studienzeit nie viel Beachtung geschenkt habe. War für mich eben Katalogzeugs und eher was für Omas. Aber heute, ich sag Euch, ein Blick in das Online- Angebot lohnt sich total. Ich habe soooooo viele schöne Sachen gefunden, Röcke, Sommerkleider, konnte mich echt kaum entscheiden. Und ich sag das als Fashionverrückte! Kommt einfach mal mit!

Ein Overall für den ganzen Tag

Als ich mir überlegt habe, wie ich den Jumpsuit in Szene setzen könnte, stöberte ich natürlich erstmal nach Overalls. Im Sommer sollte er leicht sein, vielleicht eine elegante, vielseitig einsetzbare Farbe haben, mit kleinen Details und vor allem gut sitzen sollte er. Das Angebot war super, denn ich wurde schnell fündig: Schwarz, mit kleinem Gürtel, das Hosenbein im Coulotte-Style – super dachte ich, den kann ich sogar noch im Herbst mit Bluse oder Rolli drunter anziehen!

Um die ganze Schönheit des Overalls zu sehen, fange ich mit dem Look für den Abend an (es sei denn Ihr geht mit goldenen Sandaletten auch ins Büro, haha). Einfach ein paar goldene Ohrringe, ebensolche Pumps oder Sandalen an die Füsse, eine schicke Tasche oder Clutch, schon geht es zum Afterwork-Drink oder zum Dinner:

Der Overall wird geknöpft und hat im Rücken einen Gummizug. Deshalb sitzt er wirklich perfekt. Den Gürtel habe ich gebunden, finde das immer etwas cooler.

Dazu habe ich meine geliebte Lili Radu Tasche kombiniert und ein paar Sommerpumps. Meine Ohrringe sind von Rio. Feddisch!

Ich liebe Ponchos, Cardigans ob kurz oder lang, trage sie auch das ganze Jahr durch. Für den Abend oder wenn das Wetter, wie hier in Berlin gerade etwas indifferent ist, bietet sich ein leichtes Strickjacken-Cape an. Oversize liebe ich ja sowieso und  ich fand das altrosa, ganz weit geschnittene Jäckchen perfekt zu meinem neuen Overall -Freund. Hat enge Ärmel und super angenehm. So kann man doch ausgehen, oder?

Overall bürotauglich und wenn es mal etwas frischer wird

Dieser schwarze Jumpsuit ist ja grundsätzlich sehr elegant und absolut bürotauglich. Die Sandaletten habe ich einfach mal in Kitten-Heel-Stiefeletten (gehen aber auch natürlich andere) ausgetauscht und anstellte es Oversize-Cardigan, habe ich meinen grünen Strickmantel, auch sehr overzize übergeworfen.

Ich bin ja jetzt viel auf Geschäftsreisen und versuche mit Handgepäck zu verreisen. Deshalb wird mein neuer Overall mein neuer Begleiter. Oft hat man ja keine Zeit, sich noch für den Abend umzuziehen, aber ein paar kleine Gimmicks passen immer noch ins Gepäck.

Dieser Artikel ist eine werbliche Kooperation mit WENZ, für die ich mich an dieser Stellen nochmal offiziell bedanken möchte. Ich bin super happy, dass WENZ mich eingeladen hat, in ihrem Sortiment zu stöbern. Die Begeisterung über meine Styles , die sie mir zur Verfügung gestellt haben und deren Kombinationsmöglichkeiten ist hoffentlich bei Euch angekommen. Der Online-Shop ist eine tolle, für mich neue, Destination, um die perfekten Sommerlooks zusammen zu stellen. Schaut doch gerne mal vorbei, ich werde es auf jeden Fall wieder tun!

Autor

2 Kommentare

    • Liebste Sarah,
      1000 Dank, das freut mich sehr. Ich mag Overalls auch super gerne und ich weiß auch nicht, warum man nicht mehr davon besitzt 😂😂 dann los 😍😍
      Schönen Sonntag Euch 😘

Einen Kommentar schreiben