Jeans, Jeans, Jeans – aus keinem Kleiderschrank wegzudenken und im Herbst wieder aktueller denn je und zwar in jeder Form und Farbe. Ich bin auch mal wieder in die Untiefen meines Schrankes gestiegen und habe alles rausgezerrt, wo Denim draufsteht. Ich will Euch gar nicht sagen, wieviele Paar Jeans ich alleine gezählt habe, dabei habe ich echt gedacht, ich hätte eine gut sortierte, übersichtliche Sammlung. Weit gefehlt. Nun, Butter bei die Fische, 3 Looks sind es geworden! Dann sag ich mal: FOURhang auf für „Do it in Denim“!

Ich sag es gleich. Alle meine Styles heute sind nicht aus aktuellen Kollektionen. Aber da ja alles wiederkommt, suche ich Euch ähnliche und vor allem zu meinen Looks entsprechende Teile raus. Bei Esprit bin ich übrigens super fündig geworden! Und ansonsten bin ich mir sicher, dass Ihr vieles davon selbst bereits besitzt.

Die Klassische Kombination: Hemd und Hose

Die Klassiker, wenn man an Denim denkt, sind Jeans und Hemd. Und genau diese beiden Teile habe ich einfach mal simpel mit einander kombiniert. Genau – einfach, aber mit Effekt. Dark Denim finde ich einfach edel und ist so gestylt, büro- und alltagstauglich.

Das Hemd habe ich hochgeschlossen, was den Look etwas strenger macht. Meinen wunderbaren Schal von Odeeh mit den Hündchen drauf, der sonst gerne um den Hals kommt, hat heute die Funktion eines Gürtels mit Schleife. Aber es geht natürlich auch jeder andere Schal, wenn er durch die Gürtelschlaufen passt. Die Hose hat einen leichten Boyfriend-Cut mit schmalem Bein und ist richtig Dunkelblau. Leonie wäre nicht Leonie, wenn sie nicht noch einen kleinen Bruch einbringen würde. Mit den Leo-Pumps gibt es den nötigen Effekt und mit dem passenden Mantel, den perfekten Denim-Herbstlook.

Blumenrock zum kurzen Denim-Jeansjäckchen

Wenn man sich jetzt noch nicht ganz von den Sommerfarben trennen möchte, so wie ich, dann kann man ein wunderbares Blumenröckchen einfach mit einer rosafarbenen Bluse mit Rüschchen und einer kurzen taillierten Denim-Jacke tragen.

Dazu ein paar Booties in rosé. Meine waren leider ein Einzelpaar. Bei den Ohrringen greifen Katrin und ich sehr oft zu Lott Gioielli!

Der Blaumann – der Onesie – der Denim-Overall:

Ich glaube Männer finden Denim-Overalls an Frauen komisch, weil er einfach nur so an einem rumhängt und nicht wirklich eine Figur macht. Aber wisst Ihr was? Völlig Wurscht. Klar, man muß aufpassen, dass man auf der Strasse nicht gefragt wird, ob man nicht schnell auf dem Bau mithelfen könnte, aber hey, deshalb: Upstyling heißt das Zauberwort. Mit goldenen Booties, goldenem Gürtel fragt Euch niemand, ob der Klempner einen neuen Azubi hat!

Ob der Overall nun lange oder kurze Ärmel hat, spielt gar keine Rolle. Wenn man eine coole Bluse darunterzieht, pimpt das jeden Style auf. Ich habe Gelb gewählt, aber hätte ich die orangene Bluse von Esprit gehabt, hätte ich die sofort angezogen – genau MEINS (und Katrins übrigens auch:-)!). Bei den Booties, da scheiden sich ja auch oft die Geister, deshalb gibt es hier ein kleine Auswahl.

Stimmt schon, den formvollendeten Hintern macht der Denim-Einteiler nicht! Aber wenn es gemütlich ist und man das Auge auf andere Highlights, wie einen Kettengürtel von Etsy zieht, dann steht einem Schritt auf die Strasse nun wirklich nix im Weg. Meine dunkelgrüne Tasche, die ich super gerne mit ins Büro nehme, macht auch meinen Onesie so zum Office-Outfit.

FAZIT: WOW, das hat Spaß gemacht! Und ich habe viele tolle Sachen in meinem Schrank entdeckt. Tschakka! Ich bin wieder ganz verliebt in meine Denim Sachen! Geht es Euch auch so?

 

Autor

4 Kommentare

  1. Guten Morgen oder Blue Sunday!
    Deine drei Looks sind eine wahre Inspiration und den ersten Look Allover Denim habe ich mir schon für nächste Woche vorgemerkt. Jeansjacke und Blumenrock ein Rûckblick auf einen wunderschönen Sommer und vielleicht werde ich auch diese Variante umsetzen, wenn es etwas wärmer mit die nächsten Tage! Ich bin wirklich begeistert und wünsche noch einen sonnigen gemütlichen Sonntag und liebe Grüße Evelin

    • Liebste Evelin,

      ach ich freue mich ja immer so, wenn ich inspirieren kann! Und wenn dann auch noch gleich ein Look nachgestellt wird – dann erst recht. Wie toll! Dann hoffen wir alle mal auf ein paar warme Strahlen :-). Liebster Gruß Deine Leonie

  2. Huhu Leonie , der dritte und vierte Look sind absolut mein Ding! Danke für deine Inspiration, ich lerne viel von Dir ! Lg Sabine (missesnamaste)

    • Liebe Sabine,

      oh wie toll!!!! Freue mich sehr, wenn Dir die Looks gefallen haben und Du Dich auch darin „siehst“. Und Du lernst von mir? Da bin ich ganz berührt!!!! Ich wünsche Dir einen tollen Tag, Du Liebe, herzlichst Leonie

Einen Kommentar schreiben