„Richtig richtig gut, aber was genau ist da drin?“ – Das war die Frage meines Mannes, als ich ihm letztes Wochenende diese Mousse au Chocolat servierte. Doch von vorne…

Ach, ich liebe das einfach: neue und vor allem schnelle Rezepte entdecken, mir in Gedanken vorstellen, wie sie schmecken könnten, in den nächsten Supermarkt rennen und sofort ausprobieren. So geschehen mit dieser überraschenden Mousse au Chocolat.

Als kürzlich unsere liebe Abteilungs-Praktikantin Greta in der Kantine von „Avocado-Mousse-au-Chocolat“ erzählte, wurde ich auf einmal ganz hellhörig: Schokolade und Avocado?! Konnte ich mir nicht so richtig gut vorstellen und ich wollte es sofort testen. Gesagt, getan. Als wir letztes Wochenende Besuch von Fridolins Freund hatten, wurden nicht nur Halloween-Kekse gebacken, sondern ich machte auch noch schnell diese gelingsichere Nachspeise. „Schnell“, „gelingsicher“ und „Mousse au Chocolat“ passt ja eigentlich auch nicht so richtig zusammen. Denn normalerweise muss die Schokolade erst mal geschmolzen , Eigelb schaumig geschlagen, Sahne nach und nach untergerührt und schließlich Eischnee untergehoben werden. Dann muss die Mousse auch noch mehrere Stunden gekühlt werden. Wie gut, dass dieses Rezept viel schneller geht! Los geht’s!

Rezept drucken
Avocado-Mousse-au-Chocolat
Portionen
Portion
Portionen
Portion
Anleitungen
  1. Avocado in der Mitte teilen, den Kern herausnehmen und die Schale mit einem Sparschäler entfernen. Zunächst die Avocado in kleine Stücke schneiden und mit der Gabel zerdrücken und schließlich mit allen anderen Zutaten in einen Mixer geben. Solange mixen bis eine cremige Textur entstanden ist. Guten Appetit!

Und noch toller finde ich es, dass bei dieser Schokocreme sogar die Kids mal ohne schlechtes Gewissen zuschlagen dürfen. Sie konnten meine Fotos kaum abwarten und stürzten sich dann direkt zu dritt auf die Schale.

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept mal ausprobieren würdet und wenn ihr mir erzählt, ob es euch genauso gut geschmeckt hat.

Eure Katrin

Autor

Einen Kommentar schreiben