Oh, darauf hatte ich schon lange Lust: süßes Sushi zubereiten. Ich bin nicht nur größter Fan der japanischen Variante mit rohem Fisch, sondern auch Milchreis-Liebhaber. Und wer mich kennt, weiß, dass ich ohne meinen täglichen Obstsalat sowieso nicht auskomme. Also lag es für mich extremst nahe, süßes Sushi auszuprobieren – mit Milchreis, Obst und Erdbeerpüree. Und da ja bald der 31. Dezember ist, kommt das Rezept als Serviervorschlag fürs Silvester-Dessert daher. Macht auf jeden Fall was her und kam bei allen Testern sehr gut an.

Zutaten für süßes Sushi für 4 Personen

750 ml Milch
200 g Milchreis
2 EL Zucker
1 EL Butter
etwas geriebene Vanille
Sesamsamen oder geriebene Haselnüsse
1 Mango
Erdbeeren

fourhangauf-suesses-sushi-1Zubereitung

1. In einem großen Topf schmelzt ihr die Butter und gebt anschließend den Milchreis hinzu, den ihr anschließend laut Packungsanleitung zubereitet. Also Milch und Zucker hinzugeben, aufkochen lassen und bei kleiner Temperatur köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit der Reis nicht anbrennt oder am Boden festklebt. Bis der Milchreis fertig ist, dauert es sicherlich 30-40 Minuten. Danach muss der Milchreis auskühlen – ich habe ihn ein paar Minuten auf den Balkon gestellt, danach konnte ich ihn weiterverarbeiten.
2. In der Zwischenzeit könnt ihr das Erdbeerpüree zubereiten: Erdbeeren und Mango im Mixer zu einem Püree verarbeiten.
3. Anschließend könnt ihr die Erdbeeren und die Mango in längliche Stücke schneiden.
4. Ich habe mit dem Sushezi Sushi Maker gearbeitet, den euch auch schon Maike vorgestellt hat. Dazu füllt ihr den Reis in beide Hälften, legt in die Mitte euer geschnittenes Obst und wahlweise noch Püree obendrauf und klappt anschließend beide Hälften aufeinander und drückt die Reis-Wurst raus.
5. Die fertigen Rollen habe ich zum einen in Sesamsaat und zum anderen in geriebenen Haselnüssen gerollt.
6. Yummy und guten Appetit!

fourhangauf-suesses-sushi-2

fourhangauf-suesses-sushi-3

fourhangauf-suesses-sushi-4

fourhangauf-suesses-sushi-5

fourhangauf-suesses-sushi-6

fourhangauf-suesses-sushi-7

fourhangauf-suesses-sushi-8

fourhangauf-suesses-sushi-9

fourhangauf-suesses-sushi-10

fourhangauf-suesses-sushi-11

fourhangauf-suesses-sushi-12

fourhangauf-suesses-sushi-13

fourhangauf-suesses-sushi-16

fourhangauf-suesses-sushi-19

Eure Katrin

Autor

2 Kommentare

    • Liebe Anne, ich danke dir sehr für dein tolles Feedback und freue mich, dass ich inspirieren konnte. Es ist wirklich supereasy und sieht so hübsch aus! Liebe Grüße, Katrin

Einen Kommentar schreiben