Archiv

Juli 2017

Durchsuchen

Meine Herbstfavoriten: Da ist für jeden was dabei!

Jedes Jahr im Spätsommer das Gleiche. Die Magazine sind voll mit den Trends im Herbst und Winter. Aber sollen wir unsere Garderobe komplett umstellen? Sicher gibt es die eine oder andere unter Euch, die das macht. Ist auch toll. Aber sind wir mal ehrlich. Wir ziehen doch auch das an, was uns gefällt und hecheln nicht immer nur den Trends hinterher, oder? Gerade letzte Woche las ich in einem Fashion-Magazin über das „Was kommt?“, „Was bleibt?“ und „Was geht?“. Und, oh Wunder, ganz viel vom dem „Was kommt?“ hatte ich bereits im Schrank. Als Inspirationsideen nun heute für Euch, meine Herbstfavoriten: FOURhang auf!

Schockverliebt: Look mit neuen Schuhen! Super bequeme Mary-Janes im Asiastyle!

Die Schaufenster schreien uns gerade „Sale“ entgegen. Woche für Woche, werden die Sommerklamotten mehr reduziert. Ein Eldorado für Schnäppchenjäger. Auch für mich, denn Ihr erinnert Euch vielleicht an meinen Post, Sommerschlussverkauf: Meine Ausbeute, die auch noch im Herbst funktioniert.
ABER: Natürlich gibt es auch im Sommer noch ein paar neue Highlights, die noch nicht zum Herbst gehören, denn wir wollen ja auch noch schick UND aktuell durch die warme Saison kommen. Und während ich mich so durch das Internet scrollte, landete ich wieder mal bei meiner spanischen Lieblingsfirma und verliebte mich schockartig in ein paar Satin Mary-Janes. Aber seht selbst, FOURhang auf!

Unsere Lieblingsideen für den Junggesellinnenabschied

Den einen oder anderen von euch mag es vielleicht ein wenig verwundern, dass wir heute einen Artikel über Junggesellinnenabschiede für euch haben, denn zuletzt gab es von uns ja vor allem Food- und Fashion-Blogposts. Aber wenn eine liebe Freundin im Herbst heiratet und dann natürlich auch ihr JGA groß gefeiert werden will, dann verbinden wir mal unsere liebsten Leidenschaften (Fashion und Food) mit diesem besonderen Tag. 

Urlaub zuhause? Dann bitte gerne thailändischen Gurkensalat mit Lachs

Vielleicht geht es ja einigen genauso wie mir. Urlaub gibt es dieses Jahr nicht wirklich und wenn ich Freizeit habe, hole ich mir den Urlaub eben nachhause.  Mit dem richtigem Essen. Ich war noch nie in Thailand, aber wenn ich mal im Restaurant war, fühlte sich das alles so geschmackvoll und leicht an. So wie ich generell eben auch Küche gerne habe. Und jetzt war es wieder so weit. Es war etwas wärmer und es dürstet mich dann immer nach etwas Kaltem. Deshalb zauberte ich dieses Mal einen herrlichen thailändischen Gurkensalat mit kurzgebratenem Lachs auf den Teller. FOURhang auf!

Sommerschlussverkauf: Meine Ausbeute, die auch noch im Herbst funktioniert

Im Augenblick hängen in jedem Schaufenster große Schilder mit Sale oder Sommerschlussverkauf. Wenn sich zum Beispiel bei Zara am Tag eins die Türen öffnen, dann hat man das Gefühl, es gibt zum letzten Mal etwas zu kaufen. Unglaublich. Etwas seltsam ist das Phänomen schon. Abgesehen davon, wer hat eigentlich Lust sich mit anderen Kaufwütigen durch die Wühltische zu graben? Dennoch, als Fashionaddict ist es eigentlich für mich schon auch ein MUSS, dabei zu sein und das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Denn es gibt ja auch Gründe dafür, sich in den Sommerschlussverkauf zu stürzen. Für Euch ziehe ich den FOURhang auf und zeige, welche Ausbeute ich in meine virtuelle Shoppingbag und den richtigen Einkaufskorb gelegt habe!

Meine zwei neuesten Teile von H&M und Zara

Es ist ja gerade Sale. Aber kennt ihr das: Ihr geht in den nächsten Zara oder H&M und findet nichts im Sale, sondern nur lauter schöne neue Teile zum regulären Preis? So geht es mir jedes Jahr aufs Neue! So auch dieses Jahr. Also was soll’s, dann zeige ich euch eben meine zwei neuesten Nicht-Sale-Teile von H&M und Zara. FOURhang auf!

„We love“ das Allroundtalent: Der Midirock ist büro- und partytauglich

Auch wenn in manchen Teilen Deutschlands sich das Wetter nicht gerade von der sommerlichen Seite zeigt, haben wir natürlich die Hoffnung nicht aufgegeben. Er kommt wieder, na klar! Gerade in dieser Zeit stapeln sich ja oft auch auf dem Schreibtisch die Einladungen zu Hochzeiten, Sommerfesten, Geburtstagen, Taufen – ach es gibt doch immer was zu feiern, oder? Wenn der Dresscode nicht „lang“ vorschreibt, schreit es ja geradezu nach einem sommerlichen Midirock. Aber natürlich geht der Rock auch für´s Büro, keine Frage!  Und warum nicht mal in Gelb? Keine Sorge, ich bin nicht braun gebrannt und dennoch habe ich für Euch zwei Varianten, einen kanarienvogelgelben Tellerrock für Eure nächste Einladung oder den Büroalltag zu stylen. FOURhang auf!