Kategorie

Allgemein

Kategorie

Alles neu macht der Mai – auch bei „FOURhang auf“

News-Alarm! Ihr Lieben, wir haben Neuigkeiten für euch: Bis hierhin war es auf dem Blog eine sehr schöne Reise zu viert – an dieser Stelle noch mal ganz lieben Dank an Maike und Nicole für die vergangenen zehn Monate und unsere gemeinsame Zeit mit dem Blog. Aber nun sind wir ab sofort auf „FOURhang auf“ zu zweit! Jawoll, denn vier (oder auch FOUR) Augen sehen mehr! Wenn ihr euch fragt, warum wir den Blog nur noch zu zweit weitermachen: Eine richtige Antwort gibt es darauf nicht, aber in den letzten Wochen haben wir alle vier gemerkt, dass wir verschiedene Schwerpunkte setzen und dass wir uns in unterschiedliche Richtungen mit dem Blog entwickeln möchten. Daher war eine Trennung für alle die beste Lösung. Leonie und ich sind nun wahnsinnig glücklich, dass wir den Blog „FOURhang auf“ weiterführen werden. Vielen Dank an Maike und Nicole, dass ihr damit einverstanden ward. Wir wünschen euch nun ganz viel Erfolg mit eurem Instagram-Account „glitzerundlametta“.

Niemals geht man so ganz…

Heute lauten unsere ersten Worte Ciao, Goodbye, Tot ziens, Au revoir und Auf Wiedersehen. Wir, Maike und Nicole,  möchten uns nämlich von euch verabschieden und euch mitteilen, dass wir Fourhangauf verlassen werden.
Sicher fragt ihr euch wieso, weshalb, warum?! Die eine „richtige“ Antwort haben wir leider auch nicht. Aber kennt ihr es nicht auch, dieses Gefühl, dass man hat, wenn man sich nach einiger Zeit in verschiedene Richtungen entwickelt? Und genau dieses Gefühl wurde bei uns allen in letzter Zeit immer stärker. Und aus diesem Grund haben wir zusammen entschieden etwas zu verändern, etwas anderes zu machen. Und das ist auch gut so. Es muss vielleicht sogar sein. Nur so gibt es schließlich die Möglichkeit, dass sich neue, andere und inspirierende Dinge entwickeln können.

Lieblingsstück: Bikerjacke viermal anders gestylt

Jede Frau hat ihre Lieblingsstücke im Kleiderschrank, die sie am liebsten ständig tragen würde. Bei mir ist es unter anderem meine über alles geliebte Bikerjacke. Ein Kleidungsstück, das einen sein Leben lang begleitet, deshalb ja auch ein Lieblingsstück. Und dazu kommt noch, sie ist unglaublich variabel einsetzbar, mal abgesehen vom Motorrad-Look: Sportlich, romantisch, elegant kann sie sein und dabei absolut partytauglich. Bikerjacke viermal anders!