Mist schon wieder Montag. Das Wochenende war lehrreich und mega interessant, denn ich war ja am Samstag bei der MiniBlogst! Den Sonntag brauchte ich, um gesund zu werden (mann, die Nase lief und lief) und den Berliner Marathon vom Balkon aus zu verfolgen (ich bin ja eher die Passivsportlerin) und heute geht es wieder los. Ich kann mich am besten motivieren, wenn ich mir die Klamotte so raussuche, dass sie mir gute Laune bereitet. Die habe ich zwar immer – aber bei diesem „ich gehe dann mal in den Supermarkt-Alltagsoutfit“, glänzen nicht nur meine Schuhe!

Lässig einfach mal so übergeworfen und den Gürtel einfach geknotet. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, die Booties sind höllisch bequem!

stylingvideo-alltagsoutfit-ganzkoerper

Mein Supermarkt-Alltagsoutfit:
Ohrringe: Rio Berlin
Shirt: Goldschnitte Ihr müsst ihr auch unbedingt auf IG folgen – sie ist ungemein komisch
Jacke und Jeans: Zara
Gürtel: Stefanel (gehört eigentlich zu einem Kleid)
Booties: Riccardo Cartillone
stylingvideo-alltagsoutfit-detailUnd mit so einem Alltagsoutfit lässt es sich doch ganz easy den Einkaufswagen durch den Supermarkt schieben, oder? Und ich hätte dann gerne mal 150g Salami, von der mit Trüffel, aber geschnitten!
Ich wünsche euch einen herrlichen Start in die Woche! Hmmmm…und was ziehe ich dann morgen an?

Autor

Einen Kommentar schreiben