Kategorie

ESSEN

Kategorie

Chia-Marmelade: ohne raffinierten Zucker, mit nur 2 Zutaten

Ich habe heute mal wieder etwas aus dem Bereich „schnelles, easy-peasy und megagesundes Rezept“ für euch. Nach dem Protein-Fluff, der Nicecream, den Energiekugeln, den Avocado-Pommes, den Möhren-Pommes und dem zuckerfreien Ketchup erzähle ich euch heute, wie ich meine neueste Lieblings-Marmelade zubereite. Schneller und gesünder geht es nicht, denn für die Chia-Marmelade benötigt ihr nur zwei Zutaten und habt eine low-carb-Variante ohne raffinierten Zucker, die euch – und euren Kindern – mit Sicherheit schmecken wird.

Saftkur: In 5 Tagen 15 Kilo Obst und Gemüse – Ein Selbstversuch

Katrin und ich sind große Fans von gesunder und ausgewogener Ernährung. Ich selbst esse alles, wohl dosiert und nicht übertrieben. Katrin verzichtet weitgehend auf Fleisch und liebt Obst über alles. Deshalb waren wir sehr begeistert, dass wir eine Saftkur mit den Cold Pressed Juices von BlattReich ausprobieren durften. Wie wir also Vitalstoffe aus 15 Kilo Obst und Gemüse in 5 Tagen zu uns genommen und erlebt haben, servieren wir heute in „Fläschchen“. FOURhang auf!

Rezept für meine allerliebste und gesündeste Açaí-Bowl

Ich habe heute mal wieder einen absoluten Tipp in Sachen Gesundheit und Ernährung für euch. Denn wenn ihr uns schon länger folgt, wisst ihr, dass ich versuche, mich zum einen sehr gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Zum anderen bin ich neuen Trends und Tipps sehr aufgeschlossen . Daher zeige ich euch heute, mit welchen Lebensmitteln und Produkten ich mir am liebsten mein Frühstück zubereite und welches Produkt ich dabei neu kennengelernt habe.

Ketchup blitzschnell und zuckerfrei selbstgemacht

Die Grillsaison ist in vollem Gange und ein langes Wochenende mit freiem Pfingstmontag steht bevor. Wenn auch ihr an mindestens einem Tag grillen wollt, dann habe ich hier einen Spitzentipp für euch: ein Rezept für blitzschnellen und zuckerfreien Ketchup, der megalecker ist und dem echten in nichts nachsteht. Meine Kids, der Mann und ich lieben ihn… 

Rezept für die leckersten und schnellsten Apfelküchlein

Habt ihr demnächst einen Geburtstag zu feiern, wollt ihr den Kollegen mal wieder etwas Selbstgebackenes mit ins Büro nehmen oder steht ein Wochenendbesuch von Freunden auf dem Programm? Dann empfehle ich euch ein Rezept für die schnellsten und leckersten Apfelküchlein. Und wenn ihr wissen wollt, wie mir die runde Form so gut gelungen ist, lest mal weiter…

Roher Spargelsalat: Eine Saison-Liebe

Ich weiß, ich weiß, Spargel gibt es nur ein paar Monate im Jahr. Und es gibt allerlei großartige Spargelrezepte, weil man sich einfach nicht daran satt essen kann! Bis Mitte Juni wird es ihn aber noch geben – vor allem den Weißen. Und wenn Euch noch ein Rezept in Eurer Sammlung fehlt – habe ich vielleicht Glück! Spargel, dieses mal roh. Eine herrliche erfrischende Variante gerade jetzt, wo es doch am Wochenende in der einen oder anderen Region bereits hochsommerliche Temperaturen hat! Los gehts mit: Roher Spargelsalat! FOURhang auf! 

Rezepte und Tipps: Holland kulinarisch – eine Überraschung

Ich war erst 3 Mal in den Niederlanden. Davon im letzten Jahr ein paar Stunden in Maastricht und das erste Mal im Alter von 12. Und ich esse sehr gerne. Dass ich auch auch noch eine Pflanzentrulla bin, kam noch on Top, als ich freudig vernahm, zu meiner ersten Bloggerreise von Seidl PR eingeladen worden zu sein. Was ein Klischee, Holland kulinarisch? Für mich galten die Niederlande nicht als Feinschmecker Hochburg. Wenn ich Euch sage, dass ich am ersten Tag, im Foodkoma lag, dann wißt Ihr, mir hat es geschmeckt. Lasst Euch von mir auf eine Reise mitnehmen, zu der Ihr noch nicht mal nach Holland fahren müsst, sondern ganz einfach zuhause am Tisch esst. FOURhang auf!

Avocado-Pommes: Die leichte und gesunde Alternative

Schon vor einiger Zeit habe ich Avocado-Pommes bei Pinterest entdeckt, kam aber erst jetzt dazu, sie auch endlich mal zu Hause selbst auszuprobieren. Dank ihrer gesunden pflanzlichen Fette und ihrer lebenswichtigen Vitamine ist die Avocado die perfekte Frucht zum Snacken. Warum also immer nur aufs Brot oder in den Salat geben, dachte ich mir – und habe die leichte und gesunde Alternative zu Pommes frites getestet.

Wirklich nice: Meine erste Nicecream

Eis einfach mal zum Frühstück naschen? Es ohne schlechtes Gewissen den Kindern anbieten? Oder einfach nur selbst löffeln, ohne die Kalorien im Hinterkopf zu haben? Das geht ganz einfach mit der Nicecream, dem schnellsten und gesündesten Eis, das man zu Hause selbst herstellen kann. Mit gerade mal nur zwei Zutaten. Ich kann nur sagen: megalecker!