Wenn man Katrin und mich fragen würde, welche Styles oder Details bei uns immer wieder vorkommen, dann sind das unbedingt Streifen! Wir haben quasi eine echte Streifenliebe fürs Leben. Da stellen sich auch keine Fragen nach den Farben, denn wir lieben alle Farbkombinationen! Heute  sind meine Looks allerdings nicht voll auf die 12! Also nicht Head to Toe im Streifenlook, denn meine 3 Stylingideen haben Streifendetails, die den Looks das gewisse maritime, sportliche Etwas geben, obwohl sie durch aus elegant und businesstauglich sind. FOURhang auf!

*Werbung*
Wir  haben immer mal wieder in unseren Looks das Thema Streifen eingebaut. Oder als Katrin ihr gemaltes „Ich“ etwas näher beschrieb, kam Ihr Streifenlook natürlich auch zu Tage. Aber auch sonst integrieren wir Stripes in unsere Daily Outfits bei Instagram.
Wer es nicht ganz so plakativ mag und vielleicht noch nicht so viel Kombinierbares im Schrank hat, hat es heute ganz leicht. Denn die Streifen sind heute zwar präsent aber nicht zu markant.

Trackpant – auch so eine Liebe fürs Leben

Ich war immer mal auf der Suche: Und zwar nach einer roten Trackpant. Ich habe echt genügend im Schrank, aber rot fand ich immer besonders. Sie sollte nicht total aussehen wie eine Sporthose, auch keinen Jogginganzug-Touch haben, sondern ich wollte mich angezogen fühlen. Aber natürlich mit Streifen! And here you go. Ich habe sie gefunden. Und das Tolle an der Trackpant, ich konnte sogar die richtige Länge bestellen. Ich bin ja ein kleiner Zwuckel von 1,65m und muß fast jede Hose kürzen. Ja ich war im Glück und sie sitzt mit ihrem Stretchanteil mega gut. Einfach ein weißes Männerhemd vorne reingesteckt und in ein paar Sockboots geschlüpft. Das Streifenband ist der Hingucker!

In die grüne Rollclutch passen die wichtigsten Habseligkeiten und mehr als die lange Klunkerkette braucht man auch nicht. Weniger ist eben manchmal mehr.

Shop the Look:

Mal was Elegantes für den Abend: Aber natürlich mit Streifenliebe!

Auch wenn ich normalerweise etwas bunter unterwegs bin, dann liebe ich aber auch mal das elegante Schwarz. Meine liebe Freundin Tatjana hat mir neulich ihre Seidenhose geschenkt, denn ich hatte so eine Anzugshose, mit Smokingstreifen an den Seiten, noch nicht in meiner Sammlung. Einfach unten hochkrempeln, einen hohen roten Pumps dazu, kombiniert mit dem pfiffigen schwarzen Pullover mit den Trometenärmeln. Der Clou, am Hals sind die Streifen wieder eingebaut und nehmen das Rot der Pumps wieder auf. Kein großes Tamtam, aber perfekt, wenn es mal etwas schicker sein soll. Streifenliebe deluxe!Nicht wundern, ich ziehe so gut wie nie  Strümpfe an – ich gehe so auf die Strasse, auch im Winter. Aber gerade an diesen Tagen möchte man vielleicht noch einen Mantel überwerfen? Das mache ich dann schon – oben warm und unten..naja!

Shop the Look:

Beim Shoppen kann man etwas lässiger daherkommen

Stellt Euch vor es ist Samstag und Ihr habt so einiges auf dem Zettel. Es ist noch nicht Frühling, sprich, ein Mäntelchen sollte nicht fehlen. Dann sind Hoodie, used Jeans, ein Paar Samtpumps mit Blockabsatz und der coole, leicht taillierte Blazermantel mit den Streifenapplikationen Eure Begleiter! Die Kapuze einfach lässig hinten rausschauen lassen. Ach ich war ganz verliebt in den Look. Unaufgeregt, so mag ich es ja machmal auch!

 Shop the Look:

Streifen, pointiert eingesetzt, ist ja auch mal eine Alternative zum richtigen Streifenhörnchenlook! Dass Hose und Mantel übrigens auch super zusammenpassen, gibt es hier beim Thema Streifenliebe zum krönenden Abschluß.*Dieser Artikel enthält Affiliatelinks

Autor

1 Kommentar

  1. Aus lauter Begeisterung habe ich vergessen zu kommentieren! Alle Drei sofort zum Nachstylen, d.h. die rote Hose muss her. Auf jeden Fall super Tipps mal nicht komplett ein Streifenhörnchen, sondern nur ein Zartes.
    Zwei Outfits habe ich schon für diese Arbeitswoche.. und für den Rest der Woche hast Du mir die Ideen geliefert! Happy evening und liebe Grüße EvelinWakri

    PS ob ich mir die Hose für die 80er Feier meiner Mutter bestelle 🤔 die Verwandtschaft wäre 😲😱

Einen Kommentar schreiben