Kategorie

FASHION

Kategorie

Deutsches Modedesign: Meine Highlights der Fashion Week 2018

In meinem Post von der letzten Fashion Week im Januar habe ich ja bereits die eine oder andere Äußerung zum Thema deutsches Modedesign fallen gelassen. Dennoch oder deshalb ist für mich die Fashion Week, die ja zweimal im Jahr in Berlin stattfindet, eines meiner Highlights. Ich bin ein Fashion-Mädchen und sauge alles auf, was das Thema hergibt. Deshalb gibt es in diesem Juli auch NUR meine Favoriten, ohne viel Brimbamborium. Denn wer mich verfolgt weiß, dass ich die Fahne für das  deutsche Modedesign sehr hoch halte und konsolidiert im „Der Berliner Salon“ vorfinde. Wunderschön kuratiert. Dann kommt einfach mal mit:

Die Tunika: Der perfekte, luftige, stylische Sommergenuß

Hilffeeee, das waren aber auch Temperaturen die letzten Tage!! Im Mai schon über 30 Grad?!! Aber allen Unkern 🙂 zum Trotz, die sagen, das war jetzt unser Sommer! Das glaube ich nicht. So! Ich kann mich sowieso nie daran erinnern, wie die Sommer oder Winter der letzten Jahre waren. Wichtig ist nur, wenn es schön warm ist, dann freut man sich, will draussen sein. Und dazu gehört auch das passende Outfit. Keiner will sich in enge Schlauchkleider quälen. Weit soll es sein, der laue Wind soll durchwehen. Viele mögen es auch lang und luftig. Deshalb gibt es heute meine kleine Vorstellung, der perfekten Tunika. Was ein ideales Kleidungsstück für warme Tage: Dressy oder lässig für den Strand oder besser gesagt, für den Beachclub zum Sundowner: FOURhang auf!

Es muß nicht immer nur ein Kleid sein: Festliche Anlässe!

Ach, waren das nicht wieder tolle Outfits bei der Hochzeit von Meghan & Harry! Ich liebe royale Hochzeiten mit Hut, Fascinator, tollen Kleidern – wenn man sieht, wie sich die Damen Mühe gegeben haben. Ich liebe einfach festliche Anlässe! Aber Hand aufs Herz, wer ist denn schon Gast bei den Hoheiten? Festliche Anlässe gibt es auch so zuhauf! Taufen, Konfirmationen, runde Geburtstage und natürlich Hochzeiten, mit und ohne Schloss! Und meist tragen wir ja Kleider, weil sie so schmücken, immer elegant sind. Aber auch in einer leichten, weiten Hose ist man für diese Art von Anlässen festlich gekleidet und geschmückt. Wenn man diese EINE Hose gefunden hat, fällt es einem leicht, 3 verschiedene Outfits zusammenzustellen! Von königlichtauglich bis zur eleganten Sommerparty: FOURhang auf!

90s Style – eine Mode die prägte und heute top aktuell ist! Eine Hommage an die Mama!

Ich weiß nicht ob ich noch ein Kind der 90er bin. Ich war ja kein Kind mehr. Aber ich zog in den 90ern von zuhause aus, war nicht mehr in der Obhut meiner Eltern. Ein neues Leben begann. Good Lord :-)! Auch modetechnisch. Bis dahin war ich sicher geprägt vom Modegespür meiner Mutter, weil sie für mich Klamotten kaufte, ob ich sie nun toll fand oder nicht. Weil ich Klamotten nicht bekam (Berkemann Clocks, die mit den Nieten (!!!) und  Burlington Socken, ahhhhh das war eigentlich ein MUSS) , die ich haben wollte, weil sie ihr nicht gefielen. Aber was ich zugeben muß: Die Sachen, die ich im Schrank hatte und nicht anziehen wollte, hatte ich 2 Jahre später nicht mehr ausgezogen! Sprich, meine Mama war ihrer Zeit immer einen Tacken voraus, ich war up to date, was ich erst später zu schätzen wußte! Dass mich die Prägung meiner Mutter damals und bis heute begleitet, ist kein Wunder. FOURhang auf für meine Fotokiste und meinen persönlichen 90s Style. 

Aus 1 macht 3: Ein Kleid, drei Anlässe: The Perfect Match

Ich packe in meinen Koffer….ja das Spiel kennen wir und wenn man in den Urlaub fährt oder so wie ich ständig aus dem Koffer lebt, dann heißt es: Sei weise bei der Kleiderwahl! Versuche gut zu kombinieren und sei für alle Anlässe gewappnet! Anlässe oder einfach nur Gelegenheiten, bei denen man mit einem Kleid, 3 verschiedene Stylingoptionen wählen kann, quasi aus 1 macht 3. Dann kann man von dem Kleid wirklich behaupten: The Perfect Match. Denn warum so viel mit sich rumschleppen, wenn es auch so geht?! Mit den richtigen Schuhen und der jeweils passenden Tasche, kommt immer ein neuer Look zustande. Deshalb gilt es heute: 1 Kleid, 3 Anlässe! FOURhang auf!

Stolperfalle V-Ausschnitt – Meine persönliche Shopping Queen Erfahrung

Mit 500 Euro Shoppen gehen und das in 4 Stunden! Eine tolle Begleitung dabeizuhaben und dann auch alles noch in Berlin? Das dürfte doch eigentlich kein Problem werden, dachte ich mir, nachdem ich mich seit gefühlten 100 Jahren endlich habe breitschlagen lassen und mich entschieden habe bei Shopping Queen mitzumachen. Natürlich ist die größte Hürde das Motto. Aber hey, ich bin ein Modemädchen und kann mit jedem Motto was anfangen! Ahhh, Hochmut kommt vor dem Fall :-)! Denn, ein eigentlich profanes Motto stellte mich dann doch vor größere Herausforderungen. Bereit für meine persönliche Shopping Queen Erfahrung? Dann steigt mal mit mir in den Bus: FOURhang auf!

Colour-Blocking Pastell : Der Frühling wird zarter

Wir wollen alle den Frühling, wenn die Blümchen auf der Wiese sprießen. Und gleichzeitig verabschieden sich viele auch modisch von ihrem Winterblues! Da freut es uns doch umso mehr, wenn auch die Klamotte die trüben Tage ad acta gelegt hat und zarte, frische Töne in den Kleiderschrank einziehen. Die letzten Jahre gab es ein Riesenthema, an den man kaum vorbei kam. Colour-Blocking. Knallige Farben, wild kombiniert. Für diejenigen, die etwas „leiser“ unterwegs sind,  spielt der Frühlingstrend 2018 absolut in die Karten. Denn es gibt Colour-Blocking Pastell. Wir können die schönsten Pastellfarben miteinander mischen und sind dabei sowas von up to date. Damit Euch die Qual der Wahl leichter fällt, gibt es heute ein paar Inspirationsideen, in gelb, hellblau, türkis und natürlich rosé: FOURhang auf!

Wie auf Wolken: Wenn der Fuss Probleme macht – na und?

Ihr kennt sicher die Sprüche über Schuhe, wie: Ich gehe jetzt in die Stadt und kaufe mir was gegen Halsschmerzen. Schuhe oder so! Oder Schuhe passen immer! Letzteres ist mir sehr wohl bekannt. Schwankt die Figur in der Größe, die Füsse bleiben aber gleich und in sofern, passen sie immer, wenn man sich gerade nicht so wohl in seiner Haut fühlt. Aber was macht man, wenn die Schuhe nicht mehr passen, weil die Füsse sich verformt haben, wie zum Beispiel mit einem Hallux? Dann zwängen wir uns vielleicht trotzdem in die schmerzenden Treter, weil wir keinen Bock auf klassische Gesundheitsschuhe haben?! Die Zeiten sind nun vorbei, denn es gibt gesunde Schuhe, die stylisch, modern sind und sich jedem Style und Outfit anpassen. Katrin und ich laufen seit dem wie auf Wolken!

Frühlingskleider wintertauglich: Ratzfatz zum coolen wärmenden Look!

Der Frühling ist offiziell seit 1. März da! Gut, wenn wir die letzten Tage mal auf das Thermometer geschaut haben, erinnerte uns das eher an Sibirien im Winter als an Krokusse oder Osterglocken, die so langsam ihre Köpfe aus der Erde herausstecken. Dennoch, flaniert man durch die Online-Shops oder durch die Läden, lächeln einen bereits Frühlingskleider zaghaft an. Man hat Lust auf was Neues, was Buntes – beim Essen würde man sagen: Soul-Food. Man tut sich was Gutes nach dem langen Winter. Das soll auch so sein. Und warum warten, bis die Temperaturen steigen? Ich mag ja immer gleich alles anziehen. Denn, Frühlingskleider wintertauglich – das geht mit wenigen Schritten. FOURhang auf!