Kategorie

FOOD

Kategorie

Mein liebstes Sommergericht: Leckere Summer Rolls

Langsam klettert das Thermometer wieder Richtung 30 Grad. Da ist man doch auf der Suche nach einem leichten Rezept, oder? Wie wäre es mit selbstgemachten Summer Rolls? Sie gehören aktuell zu meinem absoluten Lieblingsgericht, weil sie vielfältig sind und sogar vegetarisch oder vegan zubereitet werden können. Außerdem sind sie ideal, wenn man Besuch bekommt: Denn die Vorbereitung geht ganz schnell und gesellig sind die Summer Rolls on top. Außerdem kann sie jeder ganz nach seinem individuellen Geschmack belegen! Und das Grundprinzip ist immer gleich. „FOURhang auf“!

Emmer-Salat mit Bohnen, Pfirsich und Minze

Neulich im Bio-Laden. Da bin ich jetzt nicht täglich, aber wenn, dann lasse ich mich schon mal inspirieren und wanderte durch die Regalreihen. Hängen geblieben bin ich bei den Körnern. Ich kenn eigentlich nur Weizen, Roggen, Dinkel, gut, vielleicht auch ein paar mehr. Seit geraumer Zeit ziehen auch Quinoa etc.  auf meine Teller oder Salatschüsseln. Aber habt Ihr schon mal was von Emmer gehört? Kurze qualitative Marktforschung in besagtem Laden betrieben und schwups landete eine Packung in hohem Bogen in meinem Einkaufswagen. Da ich ja nicht backe und Brot somit nicht in Frage kam, wurde daraus ein Emmer-Salat gezaubert. Mit Sau- und Prinzessbohnen (was eine Wortkombi :-)) und Pfirsich – eine gelungene, gesunde Versuchung. FOURhang auf!

Kalte Gurkensuppe mit Pfiff

Geht es Euch auch so? Die Tage sind warm, zum Teil auch richtig heiß und dann heißt es: Was kann ich eigentlich kochen? So richtig Lust hat man nicht, in der Küche zu stehen und den Herd anzuschmeißen. Sicher, Salate sind dann angesagt und auch toll. Vor ca. 10 Jahren, es war wieder ein heißer Sommer, da meinte der Mann, der sowieso die Hitze nicht ertragen kann, ich hätte gerne was Kaltes, aber was Leckeres. Da stand ich nun vor dem Gemüseregal und ließ meinen Blick schweifen. Quasi alles, was mich ansprach, wanderte in den Einkaufskorb. Und herausgekommen ist meine spezial kalte Gurkensuppe. Damals habe ich noch Rezeptbuch geführt. Irgendwie süss. Fast vergessen habe ich das tolle Rezept, das sogar Freunde schon haben wollten. Mit Euch teile ich es gerne. Also FOURhang auf, für die köstliche sommerliche Erfrischung!

Ceviche Rezept: Die andere Art rohen Fisch zu essen

Fisch steht bei mir ja ganz oben auf der kulinarischen Top 10 Liste. Und diesen gibt es bei uns echt oft und vor allem in allen Zubereitungsarten. Und wir lieben rohen Fisch. Leider ist das Sushi-Machen immer so aufwändig, wobei wir zuletzt wieder öfter die Röllchen gedreht haben. Deshalb gerade jetzt im Sommer, zeige ich Euch eine Alternative zum japanischen All time Favorite. Das Ceviche Rezept aus Loup de Mer, Melone und Kräutern, zaubert nämlich sofort ein Urlaubsfeeling auf den Teller. So, als wäre man direkt nach Südamerika gebeamt. Lust auf das ultimative Frischeerlebnis? Dann ziehe ich direkt den FOURhang auf!