Kategorie

FOOD

Kategorie

Der göttliche Götterquark: Leicht, locker und LowCarb

Es gibt einfach ein paar kulinarische Kindheitserinnerungen und dazu gehört definitiv die Götterspeise. Ich erinnere mich, wie es dieses herrliche Wabbelzeug bei meinen Großeltern gab. Gerne mit einem Schuss flüssiger Sahne oben drauf. Und das Beste war doch, wie man das Himbeer- oder Waldmeistergelee durch die Zähne flutschen ließ, oder? Jahrzehnte habe ich keine Götterspeise mehr gegessen. Keine Ahnung warum. Aber jetzt haben wir alle wieder einen Anlass, denn es gibt eine grandios gesunde Variante. Man mische Magerquark mit Götterspeise! Tadaaaa. LowCarb, mit wenig oder gar keinem Zucker und man nenne es Götterquark. Ich sag Euch, der Name ist Programm!

Himbeer-Pavlova mit süßem Pesto

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem köstlichen Nachtisch für das verlängerte Wochenende seid, dann schaut euch unbedingt dieses Rezept für Himbeer-Pavlova mit süßem Pesto an. Das Dessert ist mein all time favorite seit Jahren! Und jeder liebt es! „FOURhang auf“!

Soba-Nudeln: Kalorienarmes Allerlei mit Lachs und Spargel

Heute gibt mal wieder ein kleines, feines und köstlich schmeckendes Allerlei auf den Teller oder in die Schüssel. Die nussigen Buchweizennudeln aus Japan, Soba-Nudeln, geben dem Gericht einen kernigen Geschmack. Darunter wird leicht sautierter Spargel untergehoben und mit einer Sesamsosse vermischt. Der perfekt, glasig – ganz langsam gegarte Lachs, verbindet sich mit dem Allerlei und zusammen ergibt es eine schmackofatz-leckere Soba-Bowl! Weil es so einfach ist, ziehe ich den FOURhang auf!

Gerösteter Rosenkohl: Sweet and chill – Geschmack pur!

Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen, ich bin ein Freund des puren Geschmacks. Natürlich kocht man auch das  eine oder andere Gemüse in Wasser, aber wenn man sich mal überlegt, was passiert, wenn das gesunde Zeug erstmal im Wasser liegt und kocht…Na? Richtig, der ganze Geschmack wandert ins Wasser und bleibt nicht im Produkt. Deshalb habe ich seit letztem Jahr verschiedene Dinge ausprobiert und sie einfach im Ofen zubereitet. Der Geschmack ist so viel intensiver und im Mund eine Explosion. Gerösteter Rosenkohl stand dieses Mal auf dem Programm, badend in einem Sud aus Honig und Chili. FOURhang auf!

Risotto-Pizza: Soulfood nicht nur für Italienfans

Der Winter schleicht sich mancherorts so langsam und die Sonne wärmt schon etwas. Gedanken schweifen vielleicht bereits Richtung Urlaubsplanung in südliche Gefilde?  Bei mir ist es in Europa fast immer Italien. Die Küche ist unschlagbar unaufgeregt und unfassbar köstlich. Geht es Euch nicht auch so, wenn man beim hiesigen Italiener um die Ecke am liebsten 2-3 Gerichte bestellen würde, weil man sich nicht entscheiden kann? So, hier kommt die Lösung: Risotto-Pizza! Beides miteinander vereint. Soulfood nicht nur für nicht Entscheidungsfreudige und nicht nur für Italienfans! FOURhang auf!