Wie Ihr ja vermutlich wisst, habe ich im Februar 2018 einen neuen Job begonnen. Während ich vorher 18 Jahre in Berlin mein berufliches Handtuch ausgelegt hatte, bin ich nun seit einem Jahr Pendlerin. Das heißt: Weise Klamottenwahl. Zerknitterte Business-Outfits sind mir ein Graus – deshalb bin ich echt Fan von einem Label geworden. Für Euch ziehe ich qualitätsbewußt und für jeden Job adäquat gedresst, von „offiziell“ bis „casual“ , den FOURhang auf!

*Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbung

Jeden Sonntag das gleiche Spiel. Wetter-App zücken, wie das das Wetter in Oberfranken aussehen wird?! Und dann, Blick in den Kleiderschrank. Hmmm…worauf werde ich Lust haben? Während andere ihre Klamotten am Abend vorher rauslegen oder sich morgens, je nach Laune vom vielfältigen Allerlei im Schrank inspirieren lassen, programmiere ich im Geiste bereits meine Laune am Sonntag für die kommende Woche.

Business-Outfits: Wickelrock
Die große Frage: Was packe ich in meinen Koffer?

Klingt komisch? Für mich nicht. Denn ich habe nach dem ersten Blinzeln am Morgen sowieso immer gute Laune. Deshalb habe ich immer Lust auf Klamotte. Außer, sie ist vom Zugfahren total zerknittert. Das brauche ich nicht. Habe genug mit dem Entknittern meines Gesichts zu tun! Deshalb muß die Mode den Fokus setzen.

MaximFaro hat eine tolle Nische gefunden

Als wir auf MaximFaro aufmerksam gemacht wurden, waren Katrin und ich begeistert. Einerseits haben wir beide einen Hang zu „Fast Fashion“, weil sie immer top trendy ist. Aber auf der anderen Seite lieben wir auch Qualität und investieren auch in Teile, die langlebig sind, die wir immer lieben, die aber auch qualitätsbewußt produziert wurden. Aber warum schließt das eine das andere aus? Also top trendy und qualitätsbewußt und langlebig? Gar nicht, das beweist das junge Mode Start-up aus Berlin. Katrin hat ja schon ihre 4 Business-Outfits präsentiert und auch das Label MaximFaro vorgestellt.  Meine liebste Schwägerin hat bereits mit ihren Looks bewiesen, wie abwechslungsreich die Mode ist. Und ich bin wie immer ganz „neidisch“ auf ihren Style, weil er immer so frisch ist. Aber ich war ähnlich motiviert und 3 Leonie-Business-Outfits „gebaut“. Wenn ich meinen Lieblingslook benennen müsste….puhhh….ich weiß es nicht, Ihr?
Übrigens: Schön weiterlesen, MaximFaro hat ein besonderes Goodie für Euch:-)!

Zwei in eins. Morgens ins Büro und abends zum Dinner mit Kollegen

Business-Outfits: Rotes Kleid von MaximFaro, rote Hose

Schockverliebt habe ich mich in die Farbe. Rot! Das Kleid für alle Anlässe. Besser geht es nicht. Deshalb habe ich zeigen wollen, dass es für den kompletten Tag variabel ist. Morgens, wenn es etwas offizieller zugehen soll, Präsentation beim Chef zum Beispiel, und abends, wenn man dann mit Kollegen oder Freunden zu Essen geht.
Vielleicht etwas ungewöhnlich habe ich unter das Kleid meine, zugegebenermaßen wirklich alte BOSS-Hose, gewählt. Diese Hose begleitet mich sicher seit 15 Jahren. Hat auch so einiges an Schneiderkunst mitgemacht, denn ich habe vor 10 Jahren 10 Kilo abgenommen. Also Hose oben enger und weil sie mir unten zu unmodisch weit war, hat sie dort auch gleich eine Diät mitgemacht. Da sind wir wieder bei der Qualität. Sie hält!

Business-Outfits: Im Büro im Kleid und Hose

Zurück zum ersten meiner Business-Outfits: Das Kleid kann im Sommer easy ohne Bluse getragen werden, die Arme sind bis zum Ellenbogen bedeckt. Ich habe jetzt einen Blusenbody daruntergezogen, damit sich auch nichts hocharbeitet. Der Sitz des Kleides ist phänomenal. Das feste Jersey ist am Oberkörper enger und körperumschmeichelnd und ab der Hüfte dann durch die Falten weit, deshalb passt die Hose auch drunter. Wenn Ihr abends noch schnell zum Essen geht, einfach Hose aus und fertig ist der Look. Die Beine werden gezeigt und ob mit oder ohne Strumpfhose, Du bist perfekt knitterfrei angezogen …and… the Woman in red!

Business-Outfits: Rotes Kleid und rote Pumps
Und fürs Dinner abends: Einfach die Hose ausziehen!

Business-Outfits: Rote Pumps

Ich trage ja zum Lesen eine Brille. Und deshalb habe ich mir für dieses Abend-Outfit ein Modell im 50ties-Look überlegt.

Wenn Business-Outfits auch mal casual sein dürfen!

Ich habe ja das Glück und mußte mich noch nie einem Firmen-Dresscode beugen. Aber das ist nicht Usus, das ist mir klar.  Und seien wir mal ehrlich, ich werde alle meine Outfits ja nicht nur im Büro anziehen! Vor allem, wenn ich im Homeoffice bin und Lust auf einen Rock habe, dann kommt dieser Fast- Wickelrock ins Scheinwerferlicht. Dunkelblau und er ist nicht wirklich zum Wickeln. Es ist nur die Optik, was auch perfekt ist, denn man hat den Tag über nicht das ganze Gezuppel, damit auch alles an der richtigen Stelle sitzt.

Business-Outfits: Wickelrock mit Pullover
Wenn es mal etwas causual im Büro zugehen darf

Ob mit Bluse, T-Shirt oder Pullover, der knieumspielende, dunkelblaue Rock ist aus strukturierter Baumwolle und behält auch seine Form.  Mit dem lindgrünen Cropped-Pullover und Ballon-Ärmeln und dem engen rosé Unterziehrolli suggeriert man eine gewisse Lässigkeit. Flache Metallic-Loafer dazu und fertig ist der Casual-Business-Look.

Business-Outfits: Wickelrock mit Sock-Boots

Business-Outfits: Wickelrock von MaximFaro

Oh, Ihr seht, ich habe Spaß in meinem Wickelrock :-). Und um den Beweis anzustellen, dass er gleiche Look auch mit Hacken funktioniert, zog ich schnell mal ein paar Peep-Toe-Sockboots  (was ein Wort!) darüber. Die runde, große mintfarbene Metallbrille rundet das Outfit ab, denn wenn ich nichts sehe, bringt das ganze Outfit ja nix!

Business-Outfits: Brille von Optik Rüdig
Wenn die Brille farblich zum Pulli passt!

Business-Outfits sind alles andere als langweilig!

Das letzte MaximFaro Teilchen ist ein Universaltalent und befähigt mich zu meinem klassischsten Outfit. Ich liebe ja U-Boot-Kragen, Rollis. Turtleneck, wie bei diesem cremeweißen Shirt, ist eine mega coole Alternative. Es hat „fast“ einen Kragen und ist doch kein Rolli. Ideal für unten drunter.

Business-Outfits: Longshirt mit Turtleneck-Kragen
Cremeweiß – ein Klassiker

Da das Shirt einen Elastik-Anteil hat, passt es sich an die Figur an und zwickt auch nicht. Dazu ist es maschinenwaschbar!

Business-Outfits: Schlangenblazer
Da bin ich nicht nur die Brillenschlange…Der oversized Snakeblazer ist perfekt dazu!

Zur passenden Creme-Hose in Zigarettenform habe ich einen oversized Echsenblazer übergezogen. Die Ärmel habe ich geschoppt, um neben der Klassik doch einen Touch legerer zu wirken. In der Instyle habe ich gerade neulich von den Pumps gelesen: Schwarz-creme, ein Bootie als Slingpump. Oder wie soll man den Schuh sonst nennen? Ich bin echt total begeistert von diesem Outfit und habe jetzt schon im Geiste soooo viele Outfit-Ideen für das Shirt. Es wird definitiv eine Dauerkarte in meinem Koffer haben.

Business-Outfits: Longshirt von MaximFaro mit Blazer und Slingpumps

Ha, da schau ich aber mal überrascht auf das Laptop, oder?! Denn jetzt kommt’s!

Gutschein-Code: 2 Artikel kaufen und nur 1 Artikel bezahlen!

Wenn Ihr genauso Lust auf die Mode von MaximFaro habt und Eure Business-Outfits entweder neu entwerfen oder aufpimpen wollt, haben wir bis zum 16. Februar 2019 ein unschlagbares Angebot für Euch! Mit dem Code: Fourhangauf könnt Ihr im Onlineshop 2 Modeartikel bestellen und nur 1 bezahlen. Two for one! Kracher!

Ich bin überzeugt und freue mich jetzt schon aufs nächste Kofferpacken!

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei Optik Rüdig bedanken, die mir die perfekten Brillen für meine Business-Outfits zur Verfügung gestellt haben.

Autor

3 Kommentare

  1. Liebe Leonie!
    Deine Looks sind wieder der Hingucker. Jeder zeigt Dein Verständnis für Fashion. Die Teile von MaximFaro sind toll, ganz besonders hat mir das rote Kleid angetan und ich überlege, ob es bei mir einziehen soll! Auch der Rock und das Shirt klasse… Deine Inspirationen sind wieder eine große Hilfe, dass Businesslooks nicht bieder sein müssen.
    Ein traumhaftes Wochenende und Umärmelung
    EvelinWakri

  2. Liebe Leonie!
    Deine Looks sind wieder der Hingucker. Jeder zeigt Dein Verständnis für Fashion. Die Teile von MaximFaro sind toll, ganz besonders hat mir das rote Kleid angetan und ich überlege, ob es bei mir einziehen soll! Auch der Rock und das Shirt klasse… Deine Inspirationen sind wieder eine große Hilfe, dass Businesslooks nicht bieder sein müssen.
    Ein traumhaftes Wochenende und Umärmelung
    EvelinWakri

    • Liebe Evelin,
      irgendwie vergesse ich immer auf die Kommentare zu antworten :-(. Bitte entschuldige! Danke für Deine soooo lieben Worte. Ich fang mal mit dem Ende an: Da hast Du sowas von recht. Business muß nicht bieder sein und wer sagt, ich gehe ja nur ins Büro, da muß ich mir ja keine Mühe geben, dem ist auch nicht mehr zu helfen :-). Abgesehen davon, wenn es Dresscodes gibt, können auch diese mit einem modischen Touch aufgefrischt werden. Ich finde es toll, dass Dir die Looks gefallen haben. Ja und das rote Kleid ist ein echter Hingucker! Jetzt wünsche ich Dir noch weiterhin gute Besserung und umärmlere Dich nach Wien zurück, Deine Leonie

Einen Kommentar schreiben